ADAC-Fahrradturnier an der Mittelschule Furth durchgeführt

 

Am 08.07.2019 fand an der Mittelschule Furth im Wald das ADAC-Fahrradturnier statt. Dank optimaler Vorarbeit durch die Firma Wess wurde noch vor 8 Uhr der Turnierplatz im schattigen Verkehrsgarten der Schule eingerichtet. Mit kräftiger Unterstützung durch die Schüler der Klasse 7b konnte Klassenleiter Stephan Gröbner die Stationen aufbauen und die Helfer in ihre „Arbeitsplätze“ einweisen. Nachdem sich auch noch die Sonne von ihrer besten Seite zeigte, stand einem reibungslosen Ablauf nichts mehr im Weg, die Räder wurden bereitgestellt und das Turnier gestartet. Dabei durften die 56 beteiligten Buben und Mädchen aus den Klassen 5 bis 8 ihre Fertigkeiten auf dem Fahrrad unter Beweis stellen. Aber nicht nur Geschicklichkeit und die Beherrschung des Fahrrads waren gefragt. Man musste auch Verkehrsregeln kennen und beachten. Außerdem war absolute Konzentration unabdingbar. Auch modernste Technik war am Start. Mittels Lichtschranke wurde die Geschwindigkeit beim Slalom gemessen. Nachdem jeder einzelne Teilnehmer sein Bestes gab, standen am Ende auch die Sieger der jeweiligen Altersklassen fest. Bei der Siegerehrung konnte jeder Teilnehmer eine Urkunde in Empfang nehmen. Die drei Besten ihrer Altersklasse bekamen neben ihren Urkunden auch Medaillen in Gold, Silber und Bronze überreicht und strahlten mit diesen um die Wette.

 

Siegerliste Fahrradturnier 2019

Jungen Gruppe II

1.Platz: Sandro Weber, 5b

2.Platz: Edwin Brandner, 5b

3.Platz: Siyar Sleman, DK

Mädchen Gruppe II

1.Platz: Maria Feigl, 5b

2.Platz: Teresa Hastreiter, 5b

3.Platz: Lisa Zisterer, 5b

Jungen Gruppe II

1.Platz: Andreas Brandl, 7b

2.Platz: Alexander Kiefl, 6a

3.Platz: Michael Lankes, 6b

Mädchen Gruppe III

1.Platz: Regina Münch, 6b

 

Scroll to top