Berufe stellen sich an der Mitteschule vor

Am 06.02.2020 konnten sich die Schüler der 8. und 9. Klassen an der Schule über verschiedene Berufe informieren. Dieses Angebot nahmen auch Schüler aus Neukirchen beim Heiligen Blut wahr. Organisiert wurde das Ganze von Herrn Ziereis, dem Berufsberater an der MS Furth im Wald. Wir sagen "Danke" für die Organisation und allen teilnehmenden Betrieben. Aus folgendem Angebot konnte gewählt werden:

  • Frau Dr. Grotz von der Fachakademie Furth im Wald stellte Erzieher/in und Kinderpfleger/in vor
  • Herr Mühlbauer vom gleichnamigen Autohaus die Ausbildung im Kfz-Gewerbe
  • Malermeister Josef Lecker: Maler/in und Lackierer/in
  • Frau Pfeffer, Ausbildungsleiterin bei Frey: Kauffrau/mann im Einzelhandel
  • Frau Schmuderer, Schulleiterin BFS für Pflege in Bad Kötzting: Pflegefachfrau/mann und Pflegefachhelfer/in
  • Herr Deuringer, Deuringer GmbH Furth im Wald: Zerspanungsmechaniker/in
  • Herr Altmann und Team, Leiter BS-Außenstelle Furth im Wald: Mauerer/in, Zimmerer/in und Schreiner/in
  • Frau Lobinger vom Brunner Hof Arnschwang: Koch/Köchin und Hotelfachfrau/mann
  • Frau Füglein-Haynau: Zahnmedizinische/r Fachangestelle/r
  • Herr Ehrl, Ausbildungsleiter ELOTEC Fischer Elektrionik GmbH Furth im Wald: Elektroniker/in für Geräte und Systeme
  • Herr Gruber, Bäckermeister, und Herr Ruhland, Obermeister Metzgerinnung Cham: Bäcker/in, Metzger/in und Fachverkäufer/in
  • Frau Pongratz, SW Zollberatung Furth im Wald: Kauffrau/mann für Spedition und Logistikdienstleistung

Scroll to top