Weihnachten an der Mittelschule

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien veranstaltete die SMV nach dem Gottesdienst ein Programm für die ganze Mittelschule in der Aula, das die Schulleiterin, Frau Aumann, eröffnete. Anschließend hielt der Schülersprecher, Alexander Beer, eine kleine Rede, in der er sich bei allen Mitwirkenden bedankte und allen frohe Weihnachten wünschte.

Der erste Punkt war ein etwas außergewöhnliches Krippenspiel, das von der Deutschklasse mit viel Mut aufgeführt wurde. Die Klasse bekam einen kräftigen Applaus für die tolle Leistung. Anschließend fand ein Tanzbattle statt. Schüler/innen aus den Jahrgangsstufen 5 bis 8 hatten bereits wochenlang mit den Sportlehrern Choreographien und Tänze einstudiert, die sie stolz präsentierten. Abschließend wurden von der Jury die drei Sieger ermittelt. Sie konnten sich über Gutscheine vom Hausmeisterkiosk freuen. Es gewann die Klasse 8aM vor 7aM/b und der 7c.

Scroll to top