Wichtige Infos

Willkommen im Schuljahr 2021/2022

Alle freuen sich auf einen guten Beginn und ein so normales Schuljahr wie möglich. Natürlich werden aber auch weiterhin spezielle (Hygiene-)Regeln gelten und besondere Maßnahmen getroffen werden müssen.

Coronaschutzmaßnahmen:

Zunächst herrscht an allen Schulen in Bayern Maskenpflicht auch während des Unterrichts bis 1. Oktober! An allen weiterführenden Schulen müssen dazu medizinische Masken getragen werden. Außerdem gibt es weiterhin die bekannten regelmäßigen Selbsttests zu Unterrichtsbeginn. Zudem bietet das Gesundheitsamt Cham mehrere Impftermine für unsere Schüler ab 12 Jahren an. Wenn Sie Interesse an einem Impfangebot direkt an der Schule haben, teilen Sie uns das bitte mit.

Erster Schultag:

Die neuen Fünftklässler werden mit ihren Eltern in der Turnhalle begrüßt. Die Erwachsenen können allerdings nur teilnehmen, wenn sie vollständig geimpft, genesen oder aktuell negativ getestet sind. Für alle gilt Masken- und Abstandspflicht. Wir bitten um Verständnis.

Alle anderen Schüler suchen bitte ab 7:30 Uhr gleich die Klassenzimmer auf. Lehrkräfte stehen als Lotsen in der Aula zur Verfügung.

Erste Schulwoche:

An den ersten beiden Schultagen – Dienstag, 14.9.2021, und Mittwoch, 15.9.2021, – ist Klassleiterunterricht bis 11.15 Uhr. (Achtung: RBO-Busse fahren nur nach Fahrplan!). Donnerstag und Freitag ist Unterricht nach Stundenplan bis 13:00 Uhr. Erst in der Woche ab dem 20. September wird der Nachmittagsunterricht starten. Von der jeweiligen Lehrkraft werden die Schüler über den genauen Rhythmus informiert.

 

Informations-/Unterrichtssysteme:

Sollten im Laufe des Jahres Quarantänemaßnahmen oder gar erneute Schulschließungen Distanzunterricht erforderlich machen, werden wir in bewährter Weise Microsoft Teams nutzen. Jeder Schüler erhält dafür die entsprechenden Lizenzen.

Über das elektronische Elterninformationssystem ESIS werden wir Sie möglichst auf dem Laufenden halten. Bitte registrieren Sie sich über unsere Homepage, falls noch nicht geschehen.

 

Im Falle von Distanzunterricht

 

Wie läuft der Distanzunterricht ab?

  • Das bevorzugte Kommunikationsmittel an der Mittelschule Furth ist weiterhin MS Teams.
  • Der Klassenleiter koordiniert den Unterricht. Dieser ist damit auch der erste Ansprechpartner bei Fragen oder Problemen.
  • Die Teilnahme am Distanzunterricht ist verpflichtend.

Wie können Sie einen Ansprechpartner erreichen?

  • Das Sekretariat ist täglich von 8:00 Uhr – 9:30 Uhr telefonisch erreichbar (09973/655).
  • Per E-Mail (sekretariat@mittelschule-furth.de) können Sie auch die Schulleitung kontaktieren. Wir melden uns nach Möglichkeit umgehend zurück.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den aktuellen Elternbriefen.

Barbara Aumann, Rin

Scroll to top