Wichtige Infos

Zu Schuljahresbeginn

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte! Liebe Schülerinnen und Schüler!

Herzlich willkommen zurück aus den Ferien! Wieder freuen sich alle auf einen guten Beginn und ein so normales Schuljahr wie möglich.

 Klasse/Klassenleiter:

Am ersten Schultag befinden sich in der Aula Klassenlisten und Wegweiser zu den Klassenzimmern für die Jahrgangsstufen 6 – 10. Auch Lehrer werden behilflich sein, dass jeder Schüler sein Klassenzimmer findet. Aus Datenschutzgründen und weil sich erfahrungsgemäß auch in den letzten Ferientagen noch Änderungen ergeben, werden diesbezüglich vorher keine Informationen ausgegeben.

 

Neue Schüler:

Alle Schüler der 5. Klasse dürfen gerne von ihren Eltern begleitet werden und werden am 1. Schultag durch die Schulleitung in der Aula begrüßt. Sie sollen daher zunächst in der Aula auf den vorgesehenen Stühlen Platz nehmen. Die Klassenleiter führen Sie dann gemeinsam ins Klassenzimmer.

Alle anderen Schüler, die neu an unserer Schule sind, sollen sich bitte im Sekretariat melden.

 Materiallisten:

Einzelne Materiallisten finden Sie auf der Homepage der Schule unter dem Menüpunkt „Downloads“. Wenn dort nichts veröffentlicht ist, werden die Lehrkräfte den Schülern das notwendige Material in den ersten Unterrichtstagen mitteilen. In der Regel reicht es, wenn jeder Schüler am Anfang ein gut sortiertes Federmäppchen und einen Block dabei hat.

Coronaschutzmaßnahmen:

Im Moment ist vorgesehen, dass jeder Schüler für die ersten beiden Schulwochen 6 Selbsttests mit nach Hause bekommt und sich damit freiwillig daheim testen kann. Bitte teilen Sie uns schriftlich mit, wenn Ihr Kind diese Tests nicht erhalten soll.

 Erste Schulwoche:

An den ersten beiden Schultagen – Dienstag, 13.9.2022, und Mittwoch, 14.9.2022, – ist Klassleiterunterricht bis 11.15 Uhr. (Achtung: RBO-Busse fahren nur nach Fahrplan!). Donnerstag und Freitag ist Unterricht nach Stundenplan bis 13:00 Uhr. Erst in der Woche ab dem 19. September wird der Nachmittagsunterricht und OGTS starten. Von der jeweiligen Lehrkraft werden die Schüler über den genauen Rhythmus informiert.

Informations-/Unterrichtssysteme:

Sollten im Laufe des Jahres Quarantänemaßnahmen o. ä. Distanzunterricht erforderlich machen, werden wir in bewährter Weise Microsoft Teams nutzen. Jeder Schüler erhält dafür die entsprechenden Lizenzen. Bitte sichern Sie die Passwörter!

Über das elektronische Elterninformationssystem Schulmanager werden wir Sie möglichst auf dem Laufenden halten. Bitte registrieren Sie sich, falls noch nicht geschehen. Die Anmeldecodes wurden bereits zu Beginn der Ferien versendet.

 

Wir sind bemüht, uns voll für Ihr Kind und seine erfolgreiche Schullaufbahn einzusetzen. Damit das gelingen kann, sind wir aber auf Ihre Unterstützung und Mithilfe angewiesen. Bitte halten Sie darum den Kontakt zur Schule; nutzen Sie die Sprechzeiten der Klassen- und Fachlehrer. Jede Lehrkraft erreichen Sie zudem per E-Mail unter der dienstlichen Kontaktadresse vorname.nachname@mittelschule-furth.de. Als zusätzliche Ansprechpartnerin steht Ihnen auch in diesem Schuljahr unsere Jugendsozialarbeiterin Frau Marion Spreitzer bei Problemen und Sorgen, die über den Unterricht hinausgehen, zur Seite.

Bitte informieren Sie die Schule auch über eventuell vorliegende gesundheitliche Beeinträchtigungen, von denen die unterrichtenden Lehrkräfte Kenntnis haben sollten. Natürlich werden diese vertraulich behandelt.

Etwaige Änderungen Ihrer Adress- und Kontaktdaten geben Sie bitte umgehend dem Sekretariat bekannt, damit wir Sie im Notfall schnell erreichen können.

OGTS:

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie für Ihr Kind noch eine Nachmittagsbetreuung im Rahmen der Offenen Ganztagesschule wünschen. Hier werden die Schülerinnen und Schüler von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr von qualifiziertem Personal betreut, erhalten ein vollwertiges Mittagessen, haben Zeit zum Erledigen der Hausaufgaben und verbringen gemeinsam die Freizeit. Kosten fallen nur für das gemeinsame Mittagessen an. Hinweis: In der ersten Schulwoche findet noch keine OGTS statt.

Freistundenregelung:

Eventuell hat Ihr Kind am Vormittag eine so genannte „Freistunde“ oder muss die Mittagspause an der Schule überbrücken. In Ausnahmefällen können auch „Randstunden“ ausfallen, worüber wir Sie aber so rechtzeitig wie möglich informieren werden. Bitte teilen Sie uns schriftlich mit, wenn Ihr Sohn/Ihre Tochter in diesen Fällen dann durch die Schule beaufsichtigt werden soll, ansonsten darf ihr Kind während der unterrichtsfreien Zeit das Schulgebäude selbstständig verlassen.

 

Weitere wichtige Hinweise:

  • Kranke Kinder bleiben zu Hause – insbesondere bei einem Verdacht auf eine Covid-19-Erkrankung!
  • Sollte Ihr Kind die Schule nicht besuchen können, muss Ihr Kind vor 8:00 Uhr über den Schulmanager oder per Mail an das Sekretariat entschuldigt werden. Bitte verwenden Sie die telefonische Möglichkeit nur in Ausnahmefällen.
  • Notwendige Befreiungen (z. B. wegen dringend notwendiger, nur vormittags möglicher Arztbesuche) sind auf ein Minimum zu beschränken und bedürfen der Genehmigung durch die Schulleitung. Anträge sind daher unbedingt rechtzeitig im Vorfeld zu stellen! Ein Formular hierzu finden Sie auf der Homepage.
  • Auf der Homepage der Schule (mittelschule-furth.de) finden Sie aktuelle Informationen und wichtige Formulare zum Download.

 

Für weitere Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Auf eine gute Erziehungspartnerschaft

 

gez.

Barbara Aumann, Rin

Schulleitung

Mittelschule Furth i. W.

 

 

 

 

Informations-/Unterrichtssysteme:

Sollten im Laufe des Jahres Quarantänemaßnahmen oder gar erneute Schulschließungen Distanzunterricht erforderlich machen, werden wir in bewährter Weise Microsoft Teams nutzen. Jeder Schüler erhält dafür die entsprechenden Lizenzen.

Über den Schulmanager werden wir Sie möglichst auf dem Laufenden halten. Bitte registrieren Sie sich, falls noch nicht geschehen.

 

Im Falle von Distanzunterricht

 

Wie läuft der Distanzunterricht ab?

  • Das bevorzugte Kommunikationsmittel an der Mittelschule Furth ist weiterhin MS Teams.
  • Der Klassenleiter koordiniert den Unterricht. Dieser ist damit auch der erste Ansprechpartner bei Fragen oder Problemen.
  • Die Teilnahme am Distanzunterricht ist verpflichtend.

Wie können Sie einen Ansprechpartner erreichen?

  • Das Sekretariat ist täglich von 8:00 Uhr – 9:30 Uhr telefonisch erreichbar (09973/655).
  • Per E-Mail (sekretariat@mittelschule-furth.de) können Sie auch die Schulleitung kontaktieren. Wir melden uns nach Möglichkeit umgehend zurück.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den aktuellen Elternbriefen.

Barbara Aumann, Rin

Scroll to top